rulururu

post Micah Ohola-Osoba aus Dvorac Karlottka hat die Hosen an

Dezember 29th, 2012

Abgelegt unter: Jaktation — Frolln Schmoll @ 13:04

JAKTATION
Existenzphilosophischer Begriff. Heidegger grenzt bloßes Vorhandensein, das etwa Dingen zu Eigen ist, ab vom Dasein, das vom Bewusstsein des Seins, Selbstreflexion und bewusster Gestaltung der Existenz gekennzeichnet ist. Ist der Mensch als in die Welt hineingeworfener dieser Reflexion nicht fähig, verbleibt er, geworfen da liegend, im Zustand der Jaktation. In ironischer Übertragung auf ein unreflektiertes, bewusstseinloses, quasi dinghaftes da-Liegen wird beispielsweise ein Fußballspieler, der sich nach einer geringfügigen Berührung theatralisch fallen lässt und minutenlang bewegungslos liegen bleibt, gern gefragt: “Na, fertig mit der Jaktation?”

JAKTATION
Vorgang des Anlegens von Oberbekleidung. Gegenteil: Enthosung.

JAKTATION
Herrscht Chaos in der Packstation
(die Lage ist von Kack dat Klon!)
und einer prahlt. “Ich pack’ dat schon!
Bei euch ist ab der Lack davon!”
(hat nix zu tun mit Laktation),
dann nennt man dieses Jaktation!

Und hoch

ruldrurd
Nächste Seite »
ruldrurd
ruldrurd

  • WP
  • ruldrurd
    Powered by WordPress
    Entries (RSS) and Comments (RSS)