rulururu

post Der Herr Lürikmeister schießt auf Spargel und schlägt die Holländer

Juni 17th, 2012

Abgelegt unter: Sparterie — Frolln Schmoll @ 17:18

DDR-Surrogat (1949-1990) der gemeinen -> Materie; 2008 von -> Angela M. aus der -> Uckermark wiederentdeckt und der Bevölkerung zur Zahlung der anfallenden Banksterbedarfe in der Euro-Zone (s. a. -> EFSF, -> Fiskalpakt und -> ESM) verordnet: »Solidarität für unsere -> systemrelevanten Finanzdienstleister! Wir dürfen nicht mehr über unsere sparteriellen Verhältnisse leben.« Damals, als alles auch nicht besser war, hatten die DDR-Bürger mit S. über etliche -> Spartakiaden einen gleichfalls systemrelevanten Verbau ihrer Westgrenze finanzieren dürfen.

Heutige Kalenderblattweisheit

Die Schafskälte
geht mächtig um
Im Juni um den Elften rum
Speziell am Mare Balticum.

Zweitmeinerie:

Spargelterie

Hei! Wie schön die Spargel schießen
Aus dem warmen Spargelbeet.
Lasst den Spargel uns genießen
Bis die Saison zu Ende geht.

Trennt die Dotter, schmelzt die Butter
Kräftig fein im Wasserbad,
Weißwein rein in das Geschmudder,
Pfeffer, Salz, Zitronensaft.

Schlagt mit Geduld die Hollandaise
Lecker zu den feinen Sprossen!
Die hat bereits der Lurwich Seize
In Versailles mit Lust genossen.

Sie vermag sehr zart zu heben
Den Geschmack der Spargelfinger.
Dazu Frühkartoffeln geben,
Dann ist Spargel voll der Bringer.

Noch ist Zeit - doch nicht mehr lange
Wird man lecker Spargel stechen
Genießt noch manche weiße Stange
Bis wir von St. Johannis sprechen.

Da gehn die Spargelfelder leer,
Spargel wird nicht mehr gestochen.
Dann ist kein Spargelhandel mehr.
Dieser Brauch wird nicht gebrochen.

Nunmehr treibt der Spargel Triebe,
Blüht aus seinen Beeten.
Wir pflegen ihn mit großer Liebe
Tun ihn zärtlich jäten.

Nächstes Frühjahr irgendwann
Wirds wieder warm im Lande,
Geht der Genuss von vorne an
Unsrer Spargelbande.

Aus dem ewig weisen Poesiealbum:

Nackt ist es kälter als draußen.

Nicht endenwollende Debatte:
iKrebs, Michael

Und hoch

ruldrurd
Nächste Seite »
ruldrurd
ruldrurd

  • WP
  • ruldrurd
    Powered by WordPress
    Entries (RSS) and Comments (RSS)