rulururu

post Ulrike S. weint, wenn jemand am Verschluss reißt

Januar 26th, 2012

Abgelegt unter: ZORTZICO — Frolln Schmoll @ 21:02

Vorschlag:
Zapperlot! Das bedeutet im Rumänischen vermutlich das, was in den Asterix-Comics mit den Symbolen Wolke, Faust und Totenschädel ausgedrückt wird. Oder auch ein mit hochprozentigen Klunkern aufgemotzter Protzring für den ausgestreckten Mittelfinger? Aber hier der Vorschlag:

Der inoffizielle Schlachtruf der Zornes-Torten-Werfer, auch als Tortenattentäter bekannt (wobei der Akt im Österreichischen als Tortung bezeichnet wird. Da sieht man die segensreiche Auswirkung einer kalmierenden Behördensprache).

Zweitmeinung:
Der zickige Pfropfen im Zipp-Verschluss, der das Reißverschluss-System außer Kraft setzt. Der das Kleidungsstück zur Makulatur macht und sogar bei den Spitzensportlern über Sieg und Niederlage entscheidet. Oder lag es im jüngst bekannten Fall einfach nur am falschen Jahrgang des Zipp-Zapp-Pfropf-Zapfens? Die Zusammenhänge sind manchmal tiefer, als es der gemeine Hausverstand zu erfassen mag. (s. Bild)

reissverschluss-und-wein.jpg

Und hoch

ruldrurd
Nächste Seite »
ruldrurd
ruldrurd

  • WP
  • ruldrurd
    Powered by WordPress
    Entries (RSS) and Comments (RSS)