rulururu

post Arno-Erich C. mault rum

September 12th, 2008

Abgelegt unter: Temulenz — Frolln Schmoll @ 17:46

TEMULENZ:

Zustand der verzweifelten Ratlosigkeit eines Autofahrers, wenn er auf der Suche nach einem bestimmten Ziel zu wiederholten Malen in die Irre fährt, obwohl er sich genau nach der Karte richtet und nach langer Odyssee schließlich das Ziel wider alle Logik in einer der Karte diametral engegengesetzten Richtung findet. Selbiges widerfuhr mir, als ich im Münsterland, der Karte folgend, das Wasserschloss Westerwinkel suchte.

Zweitmeinung:

Völlig geräuschlose Flatulenz von wahrhaft umwerfender olfaktorischer Wirkung, deren Urheber in einer Runde von mindestens fünf Personen mangels akustischer Richtungsinformation kaum identifizierbar ist. Wer sich als Erster über die mephitischen Dünste beschwert, läuft Gefahr, selber verdächtigt zu werden gemäß dem Frankfurter Sprichwort: “Wers zerscht riecht, aus dems kriecht!”

Drittmeinung:

Selektive Schwerhörigkeit, bei Männern weit häufiger verbreitet als bei Frauen. Konzertante Musik aus den großen Boxen der HiFi-Stereoanlage wird noch hervorragend wahrgenommen, doch die gereizt-mahnende Stimme der Ehefrau: “Stell den verdammten Kasten endlich leiser!” wird meistens überhört, sofern sie den Lautstärkepegel des Orchesters nicht um mindestens 10 db (A) übertrifft.

Viertmeinung:

T(heodosius) E(waldus) Mulenz. Im frühen 13. Jhdt. züchtete er als neue Spezies den Maulaffen. Er hielt diese Tiere auch feil, doch niemand wollte sie kaufen. Durch Fehlschläge ließ er sich jedoch nicht entmutigen und züchtete weiter: Maultiere, Maulesel und als Futter für selbige die Maulbeeren. Ihm zu Ehren heißen die Maulesel heute noch Mulis. Auch Maultaschen und Maulkörbe soll er erfunden haben, doch da es damals noch kein Patentamt gab, brachten ihm seine Erfindungen nicht den erwünschten wirtschaftlichen Durchbruch. So starb er einsam und verarmt als Maul-Held.

Und hoch

ruldrurd
Nächste Seite »
ruldrurd
ruldrurd

  • WP
  • ruldrurd
    Powered by WordPress
    Entries (RSS) and Comments (RSS)