rulururu

post Nochen Gedicht von Kunstdirektor Wernère “Dewi” D. aus S.

Juli 30th, 2007

Abgelegt unter: Maschansker, Gagistin, Mudlumps — Frolln Schmoll @ 15:18

Maschansker. Massenflucht, hervorgerufen durch ein handgranatenähnliches Gebäck, das auf Weihnachtsmärkten sprichwörtlich der Renner ist.

Gagistin. Neuestes Unprodukt zur Förderung der schmerzfreien Comedy-Gesellschaft. Raab nimmt es, Pocher nimmt es, Kalkoffe nimmt es. Führt zur sofortigem Grimassenzwang, wenn Kamera in der Nähe ist. Eigentlich ein Placebo. In Wirklichkeit leiden die oben erwähnten am Tourette-Syndrom, das Gott sei Dank als unheilbar gilt.

Mudlumps. Eine Sprachkreation von Dr. Erika Fuchs. So heißt das Geräusch, das in der Sprechblase steht, wenn Onkel Dagobert vom Dreimeterbrett kopfüber in sein Bargeld springt.

Und hoch

ruldrurd
Powered by WordPress
Entries (RSS) and Comments (RSS)