rulururu

post Ulrike S. auf der Suche nach der Seuche

April 24th, 2014

Abgelegt unter: Elzevir — Frolln Schmoll @ 18:58

Vorschlag:
Männlicher spanischer Zivildiener im kostenlosen Google-Übersetzungs-Programm? Dann lieber doch der Vorschlag:

Elzevir aber stand an elfter Stelle in einer Schlange von zwölf Kandidaten. Es ging um das Casting zum schrecklichsten Dämonen aller Zeiten. (kurz: DSDAZ)
„Also, Elzevir, tritt vor“, sagte gelangweilt die oberste Jurorin. „Heuschrecken, Blutregen, Frösche-die-vom-Himmel-fallen, das hatten wir alles schon. Was hast du uns anzubieten?“
„Pandämie“, antwortete der Teufelsanwärter. „Eine Seuche, von der sich die Menschheit nie mehr…“
„Was?“ fragte die Jurorin.
„Ein Bazillus, schlimmer als alles, das es jemals gab. Es ist irrest…nein es ist resist…titibel – nein warte, es ging anders! Es ist…retinent – nein, verdammt, wie ging es noch mal…“ Er hatte just in diesem entscheidenden Moment sein wichtigstes Wort vergessen!
„Schwach, Elzevir, viel zu schwach“, befand die Jury geschlossen. „Das glaubt dir kein Mensch, dass so etwas jemals eintritt. Unser nächster Kandidat, Nummer Zwölf, bitte vortreten. Dein Auftritt, Beelzebub!“

Zweitmeinung:
Die Fußballerseuche. Benannt nach dem Virus, der seinerzeit im legendären LC Vossenbinkel grassierte, mit schrecklichen Folgen. Das LC Vir dezimiert jede Elf unweigerlich auf 10 Spieler, und die Sache ist gelaufen. – Der Beweis: Wer spricht heute noch vom LC Vossenbinkel?

Ach die Viren! Sie sitzen bekanntlich ja überall. Vorzugsweise auf Türgriffen, Telefonhörern und Brückengeländern (s. Foto).

lj_04_2014_kl-00866.jpg

Und hoch

post Arno Erich C. ist nicht zu bremsen

April 21st, 2014

Abgelegt unter: Elzevir — Frolln Schmoll @ 19:40

ELZEVIR: Virusprogramm, das bisher noch unbekannte Hacker gegen Deutschlands heimtückischste Radar-Blitzanlage am Elzer Berg auf der A3 starteten, um den Blitz erst ab Tempo 260 auszulösen. Doch das ging leider in die Hose, dem Blitzer war nicht beizukommen. Nach wie vor blitzt er, sobald man auf weniger als 50 Metern Bremsweg von Tempo 100 nicht auf 60 runterkommt.

Und hoch

post Mikhaylo Nakhaba aus Zamok Lyuba nimmt die Kirche auf die Hörner

April 21st, 2014

Abgelegt unter: Elzevir — Frolln Schmoll @ 19:38

ELZE VI(E)R
Analog zu “Hartz IV” die Grundsicherungsleistung für suspendierte Bischöfe, die nach ähnlichen Kriterien wie “Hartz IV” gewährt, jedoch von der katholischen Kirche gezahlt wird (wobei die Bezüge deutlich über “Hartz IV”-Niveau liegen) - die Kosten, die der Kirche beim Verbleib im Amte (z.B. durch rege Bautätigkeit für einen Bischofssitz) entstünden, wären jedoch spürbar höher. Das zugehörige Verb für “ohne Arbeitsleistung ein auskömmliches Einkommen beziehen” (analog zu “hartzen”) ist allerdings “tebartzen”.

EL ZEVIR
(”der Zephyr”) - spöttelte eine mexikanische Zeitung über den (als “besten Stier des Jahrhunderts” angekündigten) Stier “el huracán” (”der Orkan”), nachdem dieser sein wildes Gehabe schnell fallen ließ und friedlich durch die Arena trottete…

ELZE VI ®
(lies “Elze Sex”) ist die schwach verschlüsselte Schreibweise für den Versuch, in einer Stadt mit knapp 9000 Seelen ein Bordell zu etablieren. Der Betrieb rechnete sich nicht, die Dame zog nach Hildesheim.

EL ZEVIR
Software, die mittels maschinell generierter und in der Folge ferngesteuerter Accounts auf sozialen Plattformen einen Shitstorm zu beliebigen Themen entfachen kann. Die Schreibweise von “Zephyr” wird als Indiz für eine Programmierergruppe außerhalb des westlich-abendländischen Kulturkreises gedeutet, im Gespräch sind Russland, Türkei, China, Nordkorea, Iran… (Liste nicht vollständig).

Und hoch

post Der Herr Lürikmeister kriegt was vor den Latz

April 21st, 2014

Abgelegt unter: Elzevir — Frolln Schmoll @ 19:24

Tarnwort (hier: unechtes Palindrom) für das -> Rivezle; es bezeichnet zur Vermeidung jeder Peinlichkeit diese für die gemeinen Schwaben unaussprechliche Männerklappenunterhose; ebendieselben Schwaben überlassen das Tragen dieses schwer anzulegenden Stücks Schwabentracht an hohen Tagen den -> Klappenmännern, die im Umgang mit der gesamten Tracht geübt sind und in den Tälern des Schwarzen Waldes hohes Ansehen genießen; s. a. -> Hosenklappe, Hosenlatz, Latzhosenmatz

Heutige Kalenderblattweisheit:

»Elze,« sprach der El Zevir,
»leih mir dein Ohr und Herze.«
Doch Elze lieh ihm beides nicht.
Dem El Zevir zum Schmerze.

Elzezwo:

Oder doch Elzevir?

Vierzel schmeckt entsetzlich fade
oder doch auch wieder nicht.
Vierzel ist wie Schokolade
oder doch auch wieder nicht.

Reizvel wollen wir genießen
oder doch auch wieder nicht.
Reizvel läßt die Lüste sprießen
oder doch auch wieder nicht.

Ziervel schafft uns schöne Triebe
oder doch auch wieder nicht.
Ziervel macht, dass ich dich liebe
oder doch auch wieder nicht.

Aus dem ewig weisen Poesiealbum:

Ein Dieter Milch ersetzt eine warme Mahlzeit

Und hoch

ruldrurd
Powered by WordPress
Entries (RSS) and Comments (RSS)