rulururu

post Arno Erich C. treibt die Kuh durchs Dorf

August 21st, 2013

Abgelegt unter: Vachetten — Frolln Schmoll @ 17:44

VACHETTEN: Von frz. vache = Kuh. Vachetten sind Manschetten, die Kühen zu feierlichen Anlässen über die Beine gezogen werden, wenn sie in festlichem Gepränge, mit Blumengirlanden, bunten Schleifchen und Ketten von Glöckchen reich geschmückt, auf die Alm getrieben werden.

Zweit-Vachettierung
: Bei Theremin-Anfängern öfters vorkommende Spielfehler bei Oktavsprüngen abwärts. Wenn man die Oktave zu tief greift und dazu auch noch mit der Pitch-Hand unsicher schwankt, muht das Instrument, worauf das Publikum sich statt im Konzertsaal im Kuhstall wähnt.

Und hoch

ruldrurd
Nächste Seite »
ruldrurd
ruldrurd

  • WP
  • ruldrurd
    Powered by WordPress
    Entries (RSS) and Comments (RSS)