rulururu

post Michal Mudrlant aus Hrad-Karolína sieht die Allee vor lauter Bäumen nicht

Juni 17th, 2013

Abgelegt unter: Alliin — Frolln Schmoll @ 07:25

ALLIIN
Schrei des Pokerneulings, der sein letztes Hemd verwettet!

ALLIIN
(zusammengesetzt aus “Allee” und “Lignin”), bisher nur theoretisch postulierter, aber noch nicht biochemisch-experimentell nachgewiesener Wirkstoff, der bewirkt, dass beidseitig die Straße flankierende Baumreihen auf Autofahrer eine zwanghafte Sogwirkung ausüben (”Holzmagnet”). Besonders anfällig sind jüngere Bewohner von Flächenländern (-> Brandenburg!), während ältere Stadtbewohner eher immun zu sein scheinen. Alliin könnte ein Bestandteil von alkoholischen Getränken sein, die vorzugsweise in Diskotheken ausgeschenkt werden, wird aber auch mit Amphetaminen in Verbindung gebracht.

Und hoch

ruldrurd
Nächste Seite »
ruldrurd
ruldrurd

  • WP
  • ruldrurd
    Powered by WordPress
    Entries (RSS) and Comments (RSS)