rulururu

post Ulrike S. verzichtet darauf, ihr Heim zu trainieren

April 13th, 2013

Abgelegt unter: Radula — Frolln Schmoll @ 13:23

Vorschlag:
Kunstmolke. Gewonnen aus dem Saft der -> Medulla in Kombination mit der Wurzel des ->
Rabab. Zuletzt gewürzt mit einem Schuss von -> Ragnarök, das ergibt die charakteristische Geschmacksnote “Alter Ziegenbock”. Manche Leute halten dies für gesund. Aber sie irren sich gewaltig.

Zweitmeinung:
Home-Trainer-Phobie:
Die Radula
Steht in der Camera
Und möchte ich sie benutzen…
Ach was, sie steht grad so schön da
In meiner Beserl-Camera

Zu guter Letzt:
Oft ist es nur ein kleiner Schritt von radikal zu ridikül: so erinnern wir uns an den verhängnisvollen Einfluss von Zitronenscheiben auf das Tapetendekor der wilden 1970-er Jahre.

radula2.jpg

Und hoch

ruldrurd
Nächste Seite »
ruldrurd
ruldrurd

  • WP
  • ruldrurd
    Powered by WordPress
    Entries (RSS) and Comments (RSS)