rulururu

post Jens B. beim Gerätetest

Oktober 29th, 2011

Abgelegt unter: Griblette — Frolln Schmoll @ 12:45

Drittgemont:

“Köpfchen” i.S. von kleines Denkgerät: “Für’s Besserwisserspiel muss man seine Griblette anstrengen!”

Und hoch

post Rapmeister Karl S. sitzt am längeren Hebel

Oktober 29th, 2011

Abgelegt unter: Griblette — Frolln Schmoll @ 12:43

eines der vielfachen Ergebnisse eines EFSFacmanischen -> Hebels; die G. unterscheidet sich durch heftige Nach- und Nebenwirkungen beängstigend von der -> Dublette sowie der -> Triblette; kommt der BWSFacMan Johann Peter des Weges und spricht zu einer gewissen Dame:
“Stell di nit so närsch, du Dingli! ’s meint no, me wüß nit, asses versprochen isch, und aß si en Hebel scho bstellt hen!”

Zwieblette:

Bankster-Rap

Ich bin die Gier,
Ich bin die Gier,
Ich bin die Rücksichtslosigkeit,
Ich bin die Gier.
Ich saug euch aus,
Ich saug euch aus,
Saug euch die Eingeweide raus
Ich saug euch aus.
Dereguliert,
Dereguliert,
Und grausam neoliberal
Dereguliert.
Ich bin die Macht,
Ich bin die Macht,
Ich nehm euch alle Kraft,
Ich bin die Macht
Total global,
Total global,
Beherrsche ich die Welt,
Total global.
Prekariat,
Prekariat,
Wird das ganze Volk im Staat.
Prekariat.
Ich bin die Angst,
Ich bin die Angst,
Die Freiheit frisst,
Ich bin die Angst.
Ich bin die Bank,
Ich bin die Bank,
Die euch erpresst.
Ich bin die Pest.

Zyklus: Gribletten und Pirouetten der Finanzdienstleister

Und hoch

post Arno Erich C. greift rigaros ein

Oktober 29th, 2011

Abgelegt unter: Griblette — Frolln Schmoll @ 12:29

Erstgribbelung: Ist das vielleicht ‘ne Tablette gegen Magenverstimmung durch zuviele gegrillte Scheibletten (Zusammensetzung aus Grill, Scheiblette und Tablette)?? Nein, ich glaube eher, es ist eine Tablette, die in der Röntgendiagnostik dem Entwicklerbad zugesetzt wird, um bei graustichig-verwaschenen Röntgenaufnahmen (frz. gris = grau) den Kontrast etwas aufzupeppen.

Zweitgribbelation: Sächsische Ballettschülerin, die zu oft und zu lange über Sinn und Zweck ihrer harten Ausbildung grübelte. Da entschied die Ballettmeisterin: »Se griebeln immerzu, nee, so’ne Griblette genn’ mer nich brauch’n!« und warf sie kurzerhand hinaus.

Drittgribbelisierung: Grib-Lette (der): Lettischer Taschendieb, der im Flughafen Riga eintreffende und zu sorglose Touristen mit einem schnellen Griff (lett.-Rotwelsch: Grib) um Brief- und Geldtasche erleichtert.

Und hoch

post Michałek Mȩdrek aus Zamek Karlottka gribbelt über seine Medikation

Oktober 29th, 2011

Abgelegt unter: Griblette — Frolln Schmoll @ 12:26

(sächs.) Tabledde gegn das Gribbeln!
Darf nicht verwechselt werden mit der Driblette (beim Frauenfußball Offensivspielerin mit ausgefeilter Technik) oder der Scrabblette (iPhone-App, mit dem man online Scrabble spielen kann, automatischer Dudenabgleich und Punktezählung inklusive).

GRIBLETTE
Griebenschmalz light: Nur 30% Fett (der Rest besteht im Wesentlichen aus gehärtetem Wasser und Glutamat)!

GRIBLETTE
Elsässische Mundartbezeichnung für das Grison, eine in Mittel- und Südamerika heimische, unseren Wieseln ähnliche - Marderart mit GRAUEM Fell. Als der elsässische Schriftsteller René Schickele auf seiner Argentinienreise ein Grison sah, rief er: “Eine Belette!” (frz. für Wiesel), “Aber grise, quasimaßen eine Griblette!”

Und hoch

ruldrurd
Powered by WordPress
Entries (RSS) and Comments (RSS)